Love is in the air!

Love is in the air!

Endlich sind die ersten Tulpen im Garten aufgegangen! Nachdem sie schon Ende Januar die ersten Halme aus der Erde gesteckt hatten, hat es jetzt doch noch ziemlich gedauert, bis die Frühlingsboten nun Farbe bekennen. Wunderhübsch und wir konnten die gefräßigen Kaninchen doch soweit erziehen nicht alle Blätter abzuknabbern…

Gerade jetzt ist die richtige Zeit, um mein Experiment mit dem Farbverlauf offiziell vorzustellen. Es war ein Abenteuer, aber hat super geklappt und wird sicher nicht das Letzte gewesen sein! Letterpressdrucke mit Farbverlauf gibt es sehr selten und man hat auch einige Einschränkungen. Ein schräger Verlauf ist nicht möglich und auch der sanfte Übergang der Farbe braucht Zeit. Vielleicht wage ich mich auch irgendwann noch an eine dritte Farbe.
Ein bisschen tricky ist es schon, ich hab ein paar Anläufe gebraucht, bis die Farbe und der Verlauf so war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Aber einfach wär ja viel zu langweilig… 😉
Auf den Fotos könnt ihr sehen, wie die Presse eingefärbt ist, wenn ich einen Verlauf drucke. Und den Saustall in meinem Arbeitseck… 🙂 Und meine überwältigenden Orchideen, die momentan nur aus Blüten zu bestehen scheinen!

Also, wenn ihr dieses Jahr auf einer Hochzeit eingeladen seid und noch eine hübsche Glückwunschkarte sucht, dann ist das hier ganz sicher das Richtige! Auch die beiden süßen Bienchen, die sich “verbandelt” haben, sind für Hochzeitsglückwünsche sehr passend – mal was anderes!
Den “Soundtrack” für ein geliebtes Leben gibt euch die “Love”-Karte. Und einen Ohrwurm nach dem anderen noch dazu!
Wer es lieber schlicht und ohne Worte haben möchte, dem sei die dritte Karte ans “Herz” gelegt! Auch zum Muttertag oder als Gruß zwischendurch für die Liebste.

 

Bunte Grüße und viel Spaß mit den Bildern!
Eure Melissa

PS: Als nächstes Experiment erwarten Euch Karten in NEON! Strahlende Aussichten – da freu ich mich jetz schon tierisch drauf!